Welsh Rarebits

Diesen vegetatischen Snack könnte man mit „Walisischer Leckerbissen“ übersetzen, allerdings steht er manchmal auch als „welsh rabbit“ auf der Karte. Obwohl sich kein Kaninchen in der Masse befindet, ist das wohl ein Hinweis darauf, dass es sich hier ursprünglich um ein Essen für arme Leute handelte, die sich kein Fleisch leisten konnten: Brotscheiben, die mit einem Belag aus mit Bier und Senf pikant abgeschmecktem Käse überbacken wurden.

Zutaten (für 8 Stück):

  • 300 g Cheddarkäse
  • 0,2 l helles Bier
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • Pfeffer

Den Käse zerkleinern und zusammen mit dem Bier, dem Senf und dem Pfeffer bei milder Hitze in einem kleinen Topf unter Rühren schmelzen lassen. Die Masse darf nicht zu heiß werden, da sie sonst gerinnt.

Die Toastscheiben leicht rösten, mit der Käsemasse bestreichen und auf ein Backblech legen. 3 bis 4 Minuten im 220 °C heißen Backofen überbacken.

Heiß zu einem Glas Bier servieren.