- Boarding-Time - https://www.boarding-time.de -

Koh Samui

Koh Samui, die Kokosinsel, ist wohl eines der schönsten Traumziele in Asien. Allein der schnuckelige Flughafen, der neben einer Rollbahn aus zwei großen, palmengedeckten Hütten besteht, ist einfach sehenswert.
In der Hauptstadt Na Thom im Westen, die von allen Punkten der Insel über eine Ringstraße gut zu erreichen ist, bekommt man alle Dinge des täglichen Lebens.
Wer es lieber ruhiger mag, der quartiert sich in einem Bungalow an der Nordküste oder im Südwesten ein. Die Strände von Chaweng und Lamai im Osten und Südosten sind dagegen bereits voll erschlossen mit Discos, Nachtclubs und allem, was der Pauschaltourist so braucht.
Ausflüge ins Inselinnere sollte man unbedingt unternehmen. Entweder mietet man sich einen Jeep oder ein Motorrad (Helmpflicht!) oder man bucht eine der überall angebotenen Jeep- oder Safari-Touren. Überall gibt es Überraschendes zu entdecken: Grasende Wasserbüffel, kleine Wasserfälle oder einfach nur schöne Ausblicke. Auch ein Ausflug in die Bergwelt oder die Besichtigung einer Kokosplantage lohnt sich. Denken Sie jedoch daran, dass die wenigsten Straßen abseits der Ringstraße geteert sind und dass viele Schlaglöcher oder durch Regen ausgewaschene Stellen das Fortkommen manchmal sehr erschweren.

Lage Flughafen: Bo Put, Ko Samui, Surat Thani

Links: www.tourismthailand.org/Attraction/Koh-Samui–5507; www.thailandtourismus.de/urlaub/reiseziele/sueden/koh-samui.html