Faszinierende Reisehighlights … für Sie entdeckt!

reiseziele

Das Erleben anderer Menschen und Kulturen auf Reisen erweitert im wahrsten Sinne des Wortes den Horizont. Doch in den wenigen Wochen des Urlaubs möchte man gerne das sehen, was das fremde Land so einzigartig macht und nicht als Tourist durchgeschleust werden. Unser Reiseführer soll Ihnen dabei helfen, die Sehenswürdigkeiten auszuwählen, die auch wirklich eine Reise wert sind. Viel Spaß dabei!

Reiseziele entdecken ...

reiseblog

Das boarding-time.de Team ist immer wieder für Sie unterwegs auf der Suche nach den schönsten Reisezielen und sehenswertesten Orten. Dabei versuchen wir abseits der Touristenpfade in das Land und die Leute einzutauchen. So entstehen oft interessante Begegnungen oder skurrile Begebenheiten, von denen wir gerne erzählen. Begleiten Sie uns auf unseren Reiseerlebnissen!

Weiter zu den Reiseblogs ...

kulinarisches

Zum Reisen gehört auch das Kennenlernen der landestypischen Küche. Wir haben den Köchen über die Schulter geschaut und dem ein oder anderen eines seiner Rezepte entlockt. Lassen Sie sich von den auf unseren Reisen gesammelten Rezepten inspirieren und entführen!

Rezepte aus aller Welt ...

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten - Das muss man gesehen haben!

Maritime Museum of Chios

Stefanou Tsouri 20, Chios 821 00

Seit 1991 kann man in diesem Museum einiges über die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Schifffahrt für Chios erfahren, die neben dem Mastixanbau auch heute noch zur wichtigsten Einnahmequelle der Inselbewohner gehört. Ausgestellt sind viele Schiffsmodelle und [mehr …]

Archäologisches Museum in Heraklion

Stefanou Xanthoudidou, Heraklion, Kreta 712 02

Das mit vielen äußerst wertvollen Fundstücken ausgestattete und wohl auch berühmteste Museum Griechenlands ist ein absolutes „Muss“ für alle, die sich für die mehr als 8000jährige Geschichte der Insel interessieren. Beginnend mit der neolithischen Zeit folgt [mehr …]

Mosta

Mosta Rotunda, Rotunda Square, Mosta

Der klassizistische Dom St. Marija Assunta ist die größte Kirche der Insel. Der Bau wurde 1833 zwischen und 1860 fertiggestellt und ist hauptsächlich durch Spenden und Eigenarbeit der Einwohner finanziert worden. Fast von jedem Punkt der [mehr …]