Faszinierende Reisehighlights … für Sie entdeckt!

reiseziele

Das Erleben anderer Menschen und Kulturen auf Reisen erweitert im wahrsten Sinne des Wortes den Horizont. Doch in den wenigen Wochen des Urlaubs möchte man gerne das sehen, was das fremde Land so einzigartig macht und nicht als Tourist durchgeschleust werden. Unser Reiseführer soll Ihnen dabei helfen, die Sehenswürdigkeiten auszuwählen, die auch wirklich eine Reise wert sind. Viel Spaß dabei!

Reiseziele entdecken ...

reiseblog

Das boarding-time.de Team ist immer wieder für Sie unterwegs auf der Suche nach den schönsten Reisezielen und sehenswertesten Orten. Dabei versuchen wir abseits der Touristenpfade in das Land und die Leute einzutauchen. So entstehen oft interessante Begegnungen oder skurrile Begebenheiten, von denen wir gerne erzählen. Begleiten Sie uns auf unseren Reiseerlebnissen!

Weiter zu den Reiseblogs ...

kulinarisches

Zum Reisen gehört auch das Kennenlernen der landestypischen Küche. Wir haben den Köchen über die Schulter geschaut und dem ein oder anderen eines seiner Rezepte entlockt. Lassen Sie sich von den auf unseren Reisen gesammelten Rezepten inspirieren und entführen!

Rezepte aus aller Welt ...

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten - Das muss man gesehen haben!

Lychnostatis Museum

Chersonisos, Kreta 700 14

Das Freilichtmuseum besteht aus mehreren rekonstruierten kretischen Gebäuden. Auf einer Führung sieht man, wie die kleine Windmühle funktioniert oder wie die Unterkunft eines Schafhirte aussieht. In mehreren Handwerksgebäuden werden eine Töpferei, eine Weberei und Färberei und [mehr …]

Faja dos Padres

Faja Dos Padres, Vereda da Igreja, Quinta Grande

An der Südküste Madeiras, unweit des berühmten Cabo Girao, liegt am Fuße einer über 300 m hohen Klippe, diese idyllische Obstplantage. Der Name Faja dos Padres stammt von den Jesuiten, die die Plantage einst gründeten. Die [mehr …]

Bath (Aquae Sulis) Roman Baths

Stall Street, Bath

Die heißen Quellen von Bath sprudeln mit ungefähr 46,5 °C aus dem Boden. Sie sind mit rund 30 verschiedenen Mineralien angereichert. Schon um 500 v. Chr. war die Quelle als heilkräftig bekannt. Um 54 n. Chr. [mehr …]